Musterseite indesign doppelseite

Nachdem Sie die Anpassung des Druckers und der Druckoptionen abgeschlossen haben, klicken Sie auf “Ok”, und Sie kehren zur Druckbroschürenvorschau zurück. Sie sollten nun in der Lage sein, durch jeden Drucker-Spread zu scrollen, und die Zahlen innerhalb des Proviews sollten mit den Zahlen übereinstimmen, die Sie auf Ihrem Bildmaterial beschriftet haben. Wenn die Zahlen übereinstimmen, sind Sie gut zu gehen und können vorwärts mit dem Layout Ihrer Kunstwerke auf jeder Seite verbreiten. Da wir unsere Seiten rotieren werden, wird der obere und untere Rand auf den linken und rechten Rand und der innen und außen auf den oberen und unteren Rand verweisen. Um Ihre Seiten zu drehen, klicken Sie auf das Fly-Out-Menü der Seitenbereiche oder auf eine ausgewählte Seite mit der rechten Maustaste und gehen Sie zu Seitenattribute > Spread View > 90 Grad CW Drehen. Eine weitere äußerst nützliche Funktion für textlastige Dokumente ist Suchen/Ändern. Ich weiß nichts über Sie, aber nach meiner Erfahrung, je länger der Text, desto größer ist die Chance, dass der Kunde mich bitten wird, alle Vorkommen eines bestimmten Satzes oder Titels zu ersetzen. Wenn Sie ein vollständig angelegtes 192-seitiges Buch mit Fußnoten, Glossar und Index haben, ist die Aufgabe, Phrasen manuell zu ersetzen, ziemlich beängstigend. Doppelklicken Sie im Seitenbedienfeld auf die A-Master-Seiten. Kopf zu Layout > Guides erstellen. Legen Sie im Optionsfenster Guides erstellen die Zeilennummer auf 5 und Gutter auf 0 fest. Legen Sie die Spaltennummer auf 8 und die Gutter auf 0.1875 in fest.

Wählen Sie unter Optionen Guides anpassen in: Ränder aus. Klicken Sie auf OK. 3. Ziehen Sie die Miniaturansicht von Seite 2 nach oben, solange sie an die Miniaturansicht von Seite 1 andockt. Danach werden sie auch zusammen in Ihrem Layout-Pasteboard sein. Sie können auch eine Vorlage mit gegenüberliegenden Seiten, speziellen Seitenobjekten, Masterseiten, mehreren Masterseiten usw. erstellen. Absatz-, Zeichen- und Objektstile. Als Vorlagendatei (.indt) gespeichert, wird sie als unbenannt und einsatzbereit geöffnet. Um sie einzurichten, ziehen Sie die Seitenpalette auf und doppelklicken Sie auf “A-Master”. Beachten Sie jedoch, dass es einen logischen Grund für das Standardverhalten gibt.

Wenn das Dokument gebunden ist, stellt es sich dem Leser zuerst als eine einzelne Seite vor (in der Regel die Titelseite oder die Halbtitelseite in einem Buch), und sie sehen keinen Spread, bis sie das Dokument öffnen. Welches Dokument machen Sie? Gehen Sie zum Seitenbedienfeld, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf A-Master und wählen Sie Master auf Seiten anwenden aus. Geben Sie unter Zu Seiten 2-11 ein. Klicken Sie auf OK. Dies sind die Seiten, auf die die A-Master-Seite angewendet wird. Um eine Kopie zu erstellen, die sich auf die nächste Seite erstreckt, verwenden wir die Threading-Option. Duplizieren Sie den Textrahmen auf Seite 11, indem Sie die Shift-Option drücken und ziehen. Löschen Sie den Text im neuen Textfeld.

Klicken Sie auf die Seite Setup… , um Ihr Papierformat auszuwählen. Achten Sie darauf, formatieren für den Drucker zu wählen, an den Sie ihn senden, da jeder Drucker unterschiedliche Ränder hat, was sich auf die Ausrichtung von vorne nach hinten auswirkt. Auch hier können Sie Ihre Seitenausrichtung auswählen. Jetzt können wir diesen Spread als Basis für den Rest der Innenseiten verwenden. Fügen Sie alle Elemente hinzu, die in den meisten Dokumenten wiederholt werden: Hilfslinien, Seitenzahlen, ein laufendes Textfeld, Bildrahmen, Grafikelemente usw. Sie können mehr als einen Satz Masterseiten in einem Dokument haben, was besonders nützlich für Broschüren ist, deren Inhalt oft variiert (z. B.

mit einer meist textlichen Einführung, gefolgt von bildlastigen Seiten). Öffnen Sie das Seitenbedienfeld, und richten Sie Ihre Ränder, das modulare Raster und alle konsistenten Grafiken auf Ihren Masterseiten ein. Wählen Sie beide Masterseiten aus, und wechseln Sie dann zum Layoutmenü, um die Ränder anzupassen und Hilfslinien zu erstellen. Erstellen Sie ein Textfeld mit dem Textwerkzeug (T) für den unteren Teil der Seite – dies wird die Textkörperkopie enthalten.

This entry was posted on July 31, 2020. Bookmark the permalink.